StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Barraum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dante
禮It Penetrates!禮
avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Ehre : 162
Anmeldedatum : 20.05.10
Alter : 24
Ort : Devil May Cry

Charabogen
Name: Dante
Angehörigkeit: Gut
Lebenspunkte:
6000/6000  (6000/6000)

BeitragThema: Barraum   Fr Mai 21, 2010 12:17 am

Im Barraum befinden sich einige Tische, eine Jukebox und die Theke. Der ganze Raum ist gefüllt von Zigarettenqualm, Blut und Alkoholduft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://devilmaycry.forumieren.net/forum.htm
Syrene

avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Ehre : 59
Anmeldedatum : 15.07.10
Ort : HOL

Charabogen
Name: Syrene
Angehörigkeit: Gut
Lebenspunkte:
2500/2500  (2500/2500)

BeitragThema: Re: Barraum   Sa Sep 11, 2010 11:03 pm

Kalestra, Syrene<<< Syrenes Apartment

Die beiden Dämonin betraten nebeneinander die Bar und wie ein eingespieltes Team sahen sie sich um, bevor sie sich leicht zunickten. Sie gingen zusammen zu einem Tisch an welchem ein Mann saß, der in sein Bierglas starrte und eine Zigarrette rauchte. Als die beiden ankam hob er den Blick und sah sie leicht verwundert an und schließlich wurde sein Blick fragend, als sich die beiden Dämoninnen ungefragt zu ihm an den Tisch setzten.
"Gibt es etwas?", fragte er grimmig, auch wenn man schon jetzt hörte, dass er von der Schönheit der beiden Frauen so gut wie eingenommen war. Sein Blick wanderte von einer zur anderen und mit jeder Sekunde war er faszinierter.

Am späten Abend sah Syrene, wie sie mit dem Mann aus der Bar ging und wie Kalestra ihr zuzwinkerte. Ihre Lippen formten ein stummes 'Fenster' und die bis eben noch ziemlich niedergeschlagene Syrene nickte leicht. Früher waren sie immer zusammen losgezogen und von Fenster zu Fenster geflogen auf der Suche nach einem einsamen jungen Mann...
Heute würde Syrene das wohl alleine wieder aufleben lassen müssen, aber das war nicht zu schlimm.
Nachdem die Beiden schon seit etwas längerer Zeit nicht mehr da waren bezahlte Syrene und sie musste entsetzt feststellen, dass sie vielleicht doch mit McAllen reden musste.. Sie brauchte wieder ein paar Aufträge, sonst war sie wieder ihren Schlüssel los. Eine schreckliche Vorstellung.. ihr heiß geliebter Wagen durfte ihr nicht wieder weggenommen werden.
Aber sie war ja zum Glück zu Fuß da und da es dunkel genug war konnte sie auch ruhig fliegen. Auf der Suche nach einem geeigneten Fenster kam sie in die Nähe des Devil May Cry und ein verrückter Gedanke schoss ihr durch den Kopf. Man konnte ja zumindest mal gucken, ob sie ihn wirklich dort anfinden konnte. Vertrauen war gut, aber Kontrolle war besser...

Syrene>>> Dantes Büro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Barraum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Devil May Cry Awakening :: Capulet City :: Devil's Nest-
Gehe zu:  
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com