StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sophie van Morrigan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sophie van Morrigan

avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Ehre : 5
Anmeldedatum : 02.12.10

Charabogen
Name: Sophie/Morrigan
Angehörigkeit: Neutral
Lebenspunkte:
2500/2500  (2500/2500)

BeitragThema: Sophie van Morrigan   Fr Dez 03, 2010 4:13 pm

Sophie

Allgemeines

Nachname: Wenn sie einen braucht denkt sie sich einen aus. Ihr liebster ist 'Kasugano'.
Vorname: Sophie
Spitzname: Soso
Alter: ca. 12 Jahre
Rasse: Sie soll ein Menschenkind sein
Klasse: Nervensäge und Unschuldsengel
Geschlecht: Weiblich
Gesinnung: Gut
Fraktionsangehörigkeit: /
Herkunft: Sie ist in der Menschenwelt entstanden. Genauer gesagt in der Capulet Oper.
Beruf: /

Soziales Umfeld

Beziehung: /
Familie: /
Gefährte: /
Freunde: Ihr Stoffhase
Feinde: alles, was kleinen Mädchen etwas antun will.

Körperliche Daten

Größe: 1,50 m
Gewicht: 40 kg
Statur: zart gebaut
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: blond
Haarschnitt/-länge: Hüftlang und meist locker offen getragen
Besondere Merkmale: Sie trägt meist weiße Kleidung und den braunen Stoffhasen hat sie immer mit dabei.
Aussehen: Sophie ist ein sehr gepflegtes Kind. Außerdem besitzt sie keinerlei Narben an ihrem Körper oder ähnliches, was sie von anderen unterscheidet. Sie trägt ihr langes blondes Haar fast immer offen und ihre Haut scheint immer einen etwas dunkleren Hauch zu besitzen, das man aber nicht als braun gebrannt bezeichnen kann. Sie ist nur nicht sehr blass.
Kleidung: Meistens trägt Sophie helle und weiße Sachen. Wenn es warm ist hat sie auch gerne ein ihr viel zu großes Hemd über ihren Bikini an und läuft so herum. Doch man trifft sie eher in weißen Kleidern an. Am liebsten läuft sie barfuß und wenn sie wirklich mal etwas im Haar hat, um dieses zu bändigen, so sind es zwei schwarze und kleine Schleifen.


Persönliches


Charakter: Sophie ist naiv, tollpatschig, neugierig, schnell zu beeindrucken und einiges mehr, was an so von kleinen Kindern gewöhnt ist. Vor allem ihre Naivität bringt sie öfter Mal in Schwierigkeiten, doch meistens ist sie ungewollt so verdammt süß, dass ihr nicht viel größeres passiert. Vielleicht ist es auch verdammt großes Glück, was sie immer hat. Sie wundert sich nicht darüber, dass sie keine Eltern hat, aber sie hat trotzdem die Angewohnheit andere anzulügen, wenn sie danach fragen. Irgendwas sagt ihr, dass ihr das das Leben einfacher macht. Genauso ist es auch damit, wenn man sie nach ihrer Vergangenheit fragt. Ja, über das letzte Jahr könne sie gut berichten, aber was davor war? Das weiß sie nicht und trotzdem... Sie denkt sich dann irgendwelche Geschichten aus, die dann meistens so haarsträubend sind, dass es ihr niemand übel nimmt, dass sie eindeutig nicht die Wahrheit sagt. Sophie ist bis zu einem bestimmten Grad eben auch ein sehr schlaues Kind.
Interessen: Sophie mag gerne Kleider, Schleifen, Kronen, Weiß und Rot, Schmuck, die Sonne, Blumen, Kartenspiele, Tiere, Flügel und Kartoffelbrei mit Spinat und Ei. Milchreis mag sie auch sehr gerne, aber ersteres mag sie eben am liebsten. Außerdem Erdbeer- und Schoko-Eis und Apfelkuchen.
Desinteressen: Sie mag kein trockenes und labriges Brot, Säfte mit zu viel Fruchtfleisch, Vorschriften, Pink, klassische Musik, Spielplätze (Schaukeln ausgenommen)
Mag: anderen Leuten hinterher zu laufen; singen und tanzen; weit auslaufende Kleider anzuziehen und sich zu drehen; ihren Charme einzusetzen und Leute dazu zu überreden etwas für sich zu tun (ein Eis kaufen z.B.)
Hasst: schlecht gelaunte Menschen, die zu gestresst sind, um richtig auf sie einzugehen; Leute, die ihr Vorträge halten; schlechtes Wetter; allein sein; wenn sie ihren Willen nicht bekommt
Stärken: Sophie kann sehr überzeugend sein und es gibt wenige, die ihr widerstehen können. Zumindest auf ihre kindliche Art ist sie sehr überzeugend.
Schwächen: Sie ist sehr schnell beleidigt und auch sehr schnell verletzt. Ein falsches Wort und es kann sein, dass Sophie anfängt zu weinen. Genauso auch, wenn man sie ignoriert.

Informatives

Waffen: Ihr Hundeblick?
Kräfte/Magie: /
Kampfstil: Entweder sie überzeugt einen gleich oder sie macht es so, dass du später bereust ihr nicht gegeben zu haben, was sie wollte. So oder so... selten bekommt sie ihren Willen nicht.
Wenn sie tatsächlich mal in ernsten Schwierigkeiten gelangt, so nimmt sie in der aller letzten Sekunde ihre wahre Form an. Bisher konnte sie sich damit auch immer gut verteidigen. Später ist sie dann das unschuldige Kind, mit den blutroten Händen und mit zwei Männerleichen in einer Gasse stehend.


Sonstiges

Inventar: Ihr Stoffhase, ein bisschen Geld, auch wenn sie es meist nicht braucht
Fahrzeug: /


Geschichte
Sophie hat sich ein Jahr lang, mit kleineren Unterbrechungen immer, ganz gut durch den Alltag der Stadt geschlagen. Oft war sie auf der Polizeiwache und dort ist sie auch gut bekannt, doch irgendwie hat sie es immer geschafft vor dem Kinderheim zu entkommen. Eh hat man vor allem zur Zeit viel besseres zu tun als auf sie auf zu passen. Immerhin weiß man dort, dass sich Sophie auch alleine ganz gut durchschlagen kann.


Charakterbild

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sophie van Morrigan

avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Ehre : 5
Anmeldedatum : 02.12.10

Charabogen
Name: Sophie/Morrigan
Angehörigkeit: Neutral
Lebenspunkte:
2500/2500  (2500/2500)

BeitragThema: Re: Sophie van Morrigan   Fr Dez 03, 2010 4:50 pm

Morrigan Aensland

Allgemeines

Nachname: Aensland
Vorname: Morrigan
Spitzname: Morry
Alter: unbekannt
Rasse: Dämonin
Klasse: Verführerin und Kriegerin
Geschlecht: weiblich
Gesinnung: Böse
Fraktionsangehörigkeit: Sie verfolgt ihre eigenen Ziele und schließt sich jedem an, der ihr dabei helfen kann.
Herkunft: Unterwelt
Beruf: Auftragsmörderin

Soziales Umfeld

Beziehung: /
Familie: /
Gefährte: /
Freunde: niemand mehr
Feinde: alles, was sich gegen sie stellt. Sich ihren Zielen in den Weg stellt.

Körperliche Daten

Größe: 1,70 m
Gewicht: 65kg
Statur: schlank
Augenfarbe: grün
Haarfarbe: wie sie sie gerne hätte. Meistens eine Mischung aus grün und blau.
Haarschnitt/-länge: Etwas länger als Schulterlänge.
Besondere Merkmale: Die zwei kleinen Schwingen an der Seite ihres Kopfes, die sie oft erscheinen lässt.
Aussehen: Morrigan ist schlank und sie hat meist lange, lackierte Fingernägel, zwei Schwingen am Kopf und noch größere auf ihrem Rücken. Ihren Schwanz mit der herzförmigen Spitze verbirgt sie meistens.
Kleidung: Ihre Kleidung besteht die meiste Zeit aus einem schulterfreien Oberteil mit weißen Federn und einer Strumpfhose mit Fledermausmuster. Dazu gibt es ihre heiß geliebten schwarzen Stiefel mit hohem Absatz, der sie meistens schon lange vor ihr ankündigt.


Persönliches


Charakter: Morrigan ist sich ihrem Einfluss auf das männliche, wie auch auf das weibliche Geschlecht durchaus bewusst. Sie lässt auch so gut wie nie Zweifel aufkommen nicht an den Gedanken des anderen Interessiert zu sein. Gerne hört sie sich diese an und kommentiert sie nur mit einem Lächeln. Doch sie kann auch sehr schnell wütend werden, wenn etwas nicht so läuft, wie sie es will. Da kann es auch schnell mal sein, dass man auf dem Boden liegt, Morrigan über sich sehend und für die meisten ist der wütende Ausdruck auf ihrem Gesicht das letzte, was sie sehen. Nein, sie ist keine sehr geduldige Person, aber meistens braucht sie Geduld auch nicht.
Für Schwäche ist in ihrem Charakter kein Platz, was wohl auch mit der Grund dafür ist, dass Sophie entstanden ist.
Interessen: schöne Kleidung, Geld, Macht, vor allem Macht ist sehr wichtig für Morrigan
Desinteressen: Kinder, alte Menschen, Menschen generell, es sei denn sie dienen zum Zeitvertreib
Mag: das Fliegen, andere zu verführen und so zu bekommen, was sie von ihnen will, Töten, Einkaufen gehen, andere zu erniedrigen
Hasst: Hilflosigkeit bei sich selbst, Schwächen, wenn man nicht das macht, was sie will, Langeweile, Hunger
Stärken: Charme, Überzeugungskraft
Schwächen: sie ist schnell gereizt, kann sich schnell täuschen lassen

Informatives

Waffen: /
Kräfte/Magie: Morrigan kann ihr Aussehen so verändern, wie sie es will. Aber es ist mehr ein Bild, dass über ihren eigentlichen Körper projiziert wird. Das heißt, wenn man daran zweifelt, so erkennt man eindeutig, dass es nicht ihre wahre Form ist. Die Ausnahme ist Sophie, weil Morrigan sie so oft annimmt. Jedoch ist es auch möglich bei dem Kind zu sehen, dass es nicht wirklich echt ist.
Kampfstil: zum Beispiel mit ihren Krallen kratzen, beißen, die Form einer Schlange annehmen und den Gegner erwürgen. Der Wirkungsgrad der Verletzung hängt davon ab, wie sehr der Betrachter glaubt die wirkliche Form vor sich zu haben. Wenn man wirklich glaubt eine Schlange hat sich ihm oder ihr um den Hals gelegt, so wird man von dieser auch erwürgt. Hat man leichte Zweifel, so kann die Schlange einen zwar behindern, aber es reicht nicht dazu jemanden zu tödlich zu vergiften oder zu erwürgen. Weiß man wirklich, dass dies nur eine Täuschung ist, so besitzt Morrigan in der Form so gut wie gar keine Kraft. Es reicht vielleicht noch dazu bleibende Male zu hinterlassen und ihr Biss als Schlange tut zwar weh - aber das Gift hat keinerlei Wirkung.


Sonstiges

Inventar: Sie nimmt eher selten etwas mit.
Fahrzeug: /


Geschichte
Morrigan hat ein typisches dämonisches Leben geführt. Zumindest bis sie aus der Unterwelt hinaus kam und durch ein Portal in die Menschenwelt schritt. Dort wurde sie von einer großen Anzahl mehr oder weniger niederer Dämonen erwartet, die sie in der Unterwelt terrorisiert hatte. Diese schlossen sich zusammen und gemeinsam waren sie stark genug, um es mit Morrigan aufzunehmen. Es war sehr unschön, was dort passiert ist und Morrigan konnte sich erst sehr spät befreien und flüchten. Sie war gedemütigt und ihr Charakter bis zu einer bestimmten Grenze gebrochen. Es passte einfach nicht zusammen... Morrigan war ausgenutzt worden.. sie war hilflos gewesen, hatte weder Kontrolle noch Stärke besessen sich zu wehren. Schließlich wurde es so schlimm, dass sich ihre Seele selbst schützte. Sie teilte sich in zwei Teile. Der eine Teil heißt immernoch Morrigan und ist die selbe Dämonin wie sie immer war, aber der andere Teil... Sie heißt Sophie ist ein Menschenkind und 12 Jahre alt. Naiv, frech und ungemein süß. Genau das war der Zustand in den sich ihre Seele zurückzog um sich langsam auszukurieren. Doch das schlimmste ist, dass keiner der beiden von einander weiß. Das was Sophie erlebt weiß Morrigan nicht und das was Morrigan sieht, wenn sie den Körper besitzt... davon hat Sophie keinerlei Ahnung.


Charakterbild
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dante
禮It Penetrates!禮
avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Ehre : 162
Anmeldedatum : 20.05.10
Alter : 24
Ort : Devil May Cry

Charabogen
Name: Dante
Angehörigkeit: Gut
Lebenspunkte:
6000/6000  (6000/6000)

BeitragThema: Re: Sophie van Morrigan   Sa Dez 04, 2010 10:18 pm

Heißer Dämon ;3

Passt alles, bist drin <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://devilmaycry.forumieren.net/forum.htm
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sophie van Morrigan   

Nach oben Nach unten
 
Sophie van Morrigan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Devil May Cry Awakening :: Allgemeines :: Steckbriefe :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com